Grundsteuer , Immobilien , Vermögensteuer

Plädoyer für eine verkappte Vermögensteuer

Schon im September 2018 hat das Netzwerk Steuergerechtigkeit darauf hingewiesen, dass die Immobilien- und Wirtschaftsverbände mit Auftragsstudien massiv Stimmung gegen eine wertabhängige Grundsteuer machen. Grund dafür ist nicht etwa die Sorge vor steigenden Mieten, sondern die radikale Ablehnung jeglicher Vermögensteuer. So ist der CDU Bundestagsabgeordnete Jan-Marco…

Grundsteuer

Für eine gerechte Grundsteuer als Basis einer gerechten Besteuerung von Vermögen

Pressemitteilung des Netzwerk Steuergerechtigkeit

Berlin 18.3. Die Immobilien-und Wirtschaftsverbände machen mit Auftragsstudien und massiver Öffentlichkeitsarbeit Stimmung gegen eine wertabhängige Grundsteuer und das Verbot der Umlagefähigkeit. Grund dafür ist nicht die Angst vor steigenden Mieten oder ausbleibenden Investitionen, sondern die Ablehnung der Vermögensteuer. Eine aktualisierte und wertabhängige Grundsteuer würde den…

Allgemein , Vermögensteuer

Gute Neuigkeiten zur Vermögensteuer

Schon vor der Bundestagswahl 2017 forderte das Netzwerk Steuergerechtigkeit ein klarere Linie für ein gerechteres Steuersystem von der SPD und von Thorsten Schäfer-Gümbel. Nach mehreren verlorenen Wahlen, zuletzt in Hessen fordert er jetzt: Die Partei müsse „auf die vernichtenden Zahlen“ inhaltlich antworten. Der SPD-Vize forderte eine Erbschaftsteuerreform, um Bildung…

Allgemein

Mal die Brille wechseln

***Dieser Artikel erschien erstmals im Freitag***

Das größte Finanzproblem in der EU ist nicht die Schuldenkrise. Es ist die ungerechte Steuerpolitik. Konzerne profitieren, während die Bürger das Nachsehen haben.

Von einem Schuldenschnitt sprach Alexis Tsipras in seiner ersten Regierungserklärung nur am Rande. Sein eigentliches Thema…